Corona-Schnelltests


Wir erstellen das digitale COVID-Zertifikat der EU (EU DCC)!

1. Antigen-Schnelltest auf das SARS-CoV-2:    

              HIER klicken um einen TERMIN zu buchen

WICHTIGER HINWEIS (01.07.2022): Aufgrund der ungeklärten rechtlichen Situation sehen wir uns leider gezwungen zunächst KEINE KOSTENLOSEN Tests mehr anzubieten. Die Möglichkeit zur Testung gegen Bezahlung bleibt aber weiter bestehen. Dazu können Sie sich wie gewohnt unter oben genanntem Link einbuchen und  melden sich einfach VOR der Testung in der Apotheke. Bitte beachten Sie, dass wir nur Personen OHNE SYMPTOME testen können! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte bringen Sie Ihren PERSONALAUSWEIS mit zum Testtermin.

Unsere Testzeiten:

Montag bis Samstag von 9.00 bis 10.00 Uhr!

BITTE BEACHTEN SIE: Die Termine werden jeweils 7 Tage im Voraus freigeschaltet, d.h. Sie können z.B. montags für den darauffolgenden Montag buchen.

 

2. Digitale Impfzertifikate:

Wir erstellen Ihnen Ihr Impfzertifikat, das Sie in der Corona-Warn-App bzw. der CovPass-App einlesen können. Bringen Sie bitte dazu Ihre Impfunterlagen und Ihren Personalausweis mit in die Apotheke.

Das Impfzertifikat für Genesene können wir erstellen, wenn Sie bereits eine Erkrankung durchgemacht und eine Impfung erhalten haben.
Voraussetzung für diese Zertifikat ist, dass Sie die Impfung zeitlich gesehen NACH der Erkrankung erhalten haben. Dazu benötigen wir den Nachweis über Ihren positiven PCR Test bzw. das Bestätigungsschreiben mit sowie Ihre Impfunterlagen und den Personalausweis.

3. Genesenenzertifikat:

Auch das Erstellen eines Genesenenzertifikates ist möglich! Bringen Sie bitte Ihren Personalausweis und den Nachweis über die Durchführung eines PCR-Tests mit positivem Ergebnis mit in die Apotheke. Der Test muss vor mindestens 28 Tagen durchgeführt worden sein, und darf gleichzeitig nicht älter als 180 Tage sein.

News

Geringes Durstgefühl bei Senior*innen
Geringes Durstgefühl bei Senior*innen

Tipps für besseres Trinken

Die aktuellen Temperaturen machen vielen betagten Menschen zu schaffen. Ein paar einfache Tricks erinnern Ältere, gerade im Sommer genügend zu trinken und sich vor Austrocknung zu schützen.   mehr

Checkliste für den Zucker-Notfall
Checkliste für den Zucker-Notfall

Was Angehörige wissen müssen

Auch wenn sich mit moderner Therapie und Messtechnik ein Diabetes heute gut beherrschen lässt — zu Blutzuckerentgleisung kann es trotzdem kommen. Darauf sollte nicht nur die Patient*innen, sondern auch die Angehörigen gut vorbereitet sein. Die Checkliste für den diabetischen Notfall hilft dabei.   mehr

Tropfen leicht gemacht
Tropfen leicht gemacht

Tipps für Senior*innen

Schon für junge Menschen ohne Vorerkrankungen ist die Anwendung von Augentropfen oft eine Herausforderung. Kommen im Alter motorische Einschränkungen und Sehschwäche hinzu, wird das selbstständige Tropfen oft zum Problem. Diese Tipps helfen.   mehr

Umarmen gegen Stress
Umarmen gegen Stress

Hilfreich vor Prüfungen

Umarmungen tun nicht nur gut - sie lindern auch Stressreaktionen. Allerdings profitieren davon offenbar nur Frauen, wie ein deutsches Forscherteam herausgefunden hat.   mehr

Vitamin-A-Mangel vorbeugen
Vitamin-A-Mangel vorbeugen

Für Schwangere und Veganer*innen

Wer regelmäßig Milchprodukte, Eier und Fleisch isst, braucht sich um seinen Vitamin-A-Haushalt keine Gedanken zu machen. Doch wie sieht das bei veganer Ernährung aus? Und was müssen Schwangere beachten?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Antonius-Apotheke
Inhaberin Katrin Fischer
Telefon 02762/9 30 10
Fax 02762/93 01 15
E-Mail info@antonius-apotheke-wenden.de